Gesetzeslage in Ungarn

Allgemeine Diskussionen über das "wahre" Ultraleichtfliegen

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
tiniro01
Beiträge: 645
Registriert: Fr 4. Feb 2005, 22:11
Wohnort: ...ohne festen Wohnsitz

Gesetzeslage in Ungarn

Beitrag von tiniro01 » So 1. Jan 2023, 11:55

Frohes Neues,
kann jemand was dazu sagen, wie es in Ungarn um die Voraussetzungen für Mann und Maschine bestellt ist, wenn man mit dem UL unterwegs sein möchte?

Gruß vom Gert
Gruß Gert
Timpilot
Beiträge: 1374
Registriert: Mo 29. Jan 2007, 10:26
Wohnort: Berlin & La Mancha (Spain)
Kontaktdaten:

Re: Gesetzeslage in Ungarn

Beitrag von Timpilot » Mo 2. Jan 2023, 09:17

Hallo Gert, frohes Neues!

Es stellt sich die Frage, ob Du dort mit nicht ungarischer Lizenz und Gerät hinfliegen möchtest oder dort vor Ort mit nationalem Gerät fliegen möchtest.

Für ersteres empfehle ich das folgende Dokument und weitere Recherche über die genannten Quellen. Siehe Seite 21 im PDF.
https://emf.aero/wordpress/wp-content/u ... 1-2022.pdf

Unter Anderem diese Webseite: https://up2sky.org/
reifendietmar-2008
Beiträge: 728
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Gesetzeslage in Ungarn

Beitrag von reifendietmar-2008 » Do 26. Jan 2023, 14:38

Hallo , wir sind da letztes Jahr ohne irgendwelche .. Faxen zu machen a.d. Balaton geflogen. Gestört hatte die Ungarn nur d. wir den Transponder an hatten. Mfg.
Benni90
Beiträge: 19
Registriert: Do 5. Mär 2020, 15:59

Re: Gesetzeslage in Ungarn

Beitrag von Benni90 » Mo 26. Jun 2023, 09:39

Für konkretere und detailliertere Informationen zu den genauen Voraussetzungen für den Betrieb von Ultraleichtflugzeugen in Ungarn empfehle ich, sich an die zuständigen nationalen Luftfahrtbehörden oder Flugverbände zu wenden.
Antworten