Blois 2022

Allgemeine Diskussionen über das "wahre" Ultraleichtfliegen

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1775
Registriert: Di 15. Aug 2006, 09:26
Wohnort: in der Schweiz

Blois 2022

Beitrag von erkki67 » Mi 31. Aug 2022, 17:49

Hallo, Blois 2022 steht vor der Türe, und da wird ausgestellt und auf Teufel komm raus geflogen. Dieses kommende Wochenende.

Hunderte fliegen ein, tausende fahren ein und nicht wenige Kampieren dort.

Es werden Moschis, Trikes, Gyros, Helikopter und 3-Achser gezeigt, vielleicht etwas was leichter als Luft ist.

Gebt Euch einen Ruck und fahrt hin.

Gruss Erkki
Sit on top :mrgreen:
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1775
Registriert: Di 15. Aug 2006, 09:26
Wohnort: in der Schweiz

Re: Blois 2022

Beitrag von erkki67 » Di 27. Sep 2022, 11:27

Ein paar Lichtblicke gab es in Blois aber auch Objekte von der dunklen Seite.
Die Swan wurde gleich doppelt ausgestellt, mit E-Antrieb und mit einem Polini.
Ein kleiner einsitziger Koaxhelikopter wurde gezeigt, sowie ein paar nette einsitzige Trikes.
Den Vogel abgeschossen haben die Macher des VL3, mit einer Turbine versehen, rasant, leise und ttttttteuer
Bei den 912 Konkurrenzprodukten wuseln kleinere Hersteller, erwähnenswert war der 3-Zylinder von Toyota, der Ecoyota.
Wirklich emsiges Treiben herrschte bei den Moschi’s, so stelle ich mir fliegen vor. Ein abenteuerlicher Flieger war die Demoichel von Dalby, es flog aber etwas mehr Liebe zum Detail hätte dem Konzept gut getan.
Sit on top :mrgreen:
Antworten