Gleichrichter/Regler für Rotax 462 und LiFePo4-Batterie

Benzin-Talk

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
ul-power
Beiträge: 36
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 16:48

Gleichrichter/Regler für Rotax 462 und LiFePo4-Batterie

Beitrag von ul-power » Mi 30. Okt 2019, 12:05

Liebe Fliegerfreunde,
ich möchte mir aus Gewichtsgründen (und da die alte Batterie sowieso tot ist) eine LiFePo4-Batterie für meinen Rotax 462 spendieren. Da diese Batterien ja doch recht speziell sind, glaube ich nicht, dass ich (bzw. die neue Batterie)mit dem orig. Rotax Gleichrichter/Regler glücklich werde. Hatte zuvor schon mal mit Silent Hektik und Schicke Electronic Kontakt aufgenommen. Leider bietet Silent Hektik ihre Systeme nur für den Rotax 912/914/915 an. Gibt es jemand hier Forum, der Erfahrung mit dem Einsatz dieser Systeme am Rotax 462 hat und mich bei der Auswahl bzw. Montage unterstützen kann?
Freue mich auf eure kompetenten Antworten. Danke im Voraus!
Mit freundlichen Fliegergrüssen
Ralf
Benutzeravatar
flyman
Beiträge: 422
Registriert: Di 24. Mai 2005, 16:33
Wohnort: ETNN

Re: Gleichrichter/Regler für Rotax 462 und LiFePo4-Batterie

Beitrag von flyman » Mi 30. Okt 2019, 16:14

Hallo Ralf,

bei mir funktioniert seit Jahren sowohl für den 462er als auch für den 447er der Regler von Aircraft Spruce "KEY WEST PS030 REGULATOR / RECTIFIER" . Du bekommst ihn auch von https://www.aircraftspruce.eu/ unter Part# 11-03168 .
Ansonsten hab ich noch einen in meiner Grabbelkiste.

Beste Grüsse vom
Jünter
reifendietmar-2008
Beiträge: 494
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Gleichrichter/Regler für Rotax 462 und LiFePo4-Batterie

Beitrag von reifendietmar-2008 » Fr 1. Nov 2019, 14:12

Hallo Jünter , funktioniert denn ... dieser Regler mit allen Lichtmaschinen ? Sonst hat es ja für jede Lima auch einen speziellen Regler ... Mfg. Dietmar
Benutzeravatar
flyman
Beiträge: 422
Registriert: Di 24. Mai 2005, 16:33
Wohnort: ETNN

Re: Gleichrichter/Regler für Rotax 462 und LiFePo4-Batterie

Beitrag von flyman » Fr 1. Nov 2019, 14:58

Hallo Dietmar, alten Schrauber :lol:

ich hab nur Erfahrung mit meinen Rotaxen 447 und 462 . Und da funktioniert er einwandfrei.

Beste Grüsse vom
Jünter
Benutzeravatar
Baby
Beiträge: 212
Registriert: So 26. Feb 2012, 15:22

Re: Gleichrichter/Regler für Rotax 462 und LiFePo4-Batterie

Beitrag von Baby » Sa 2. Nov 2019, 09:02

Moin Ralf!
Ich denke mal die Ladespulen vom 462 und 582 unterscheiden sich nicht grundlegend.
Ich fliege den Silent Hektik Regler auf dem 582 mit einer 10 Ah LiFePo bisher völlig ohne Probleme.
Das ist der silberne Ducati Regler mit den beiden Flügeln dran für die Befestigungsschrauben.

Im anderen Flieger mit 3Ah LiFePo ist der Standart Aluguss Regler vom Rotax verbaut, da wird der Akku nie richtig voll weil der nur mit 13,3 V läd. Da muss ich gelegentlich mit dem externen Ladegerät auftoppen.

Grüße!
Robert
ul-power
Beiträge: 36
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 16:48

Re: Gleichrichter/Regler für Rotax 462 und LiFePo4-Batterie

Beitrag von ul-power » Di 5. Nov 2019, 07:35

Guten Morgen zusammen, und herzlichen Dank für eure Antworten. Habe jetzt auch herausbekommen, dass in allen Rotax 2-Taktern (447, 462, 503, 582) die gleichen Gleichrichter/Regler verbaut sind (866 080 bzw. 264 870). Insofern sollte es auch bei meinem 462er klappen.
Jünter, habe Dir eine PN geschickt.
Mit freundlichen Fliegergrüßen
Ralf
Benutzeravatar
flyman
Beiträge: 422
Registriert: Di 24. Mai 2005, 16:33
Wohnort: ETNN

Re: Gleichrichter/Regler für Rotax 462 und LiFePo4-Batterie

Beitrag von flyman » Di 5. Nov 2019, 10:05

Ralf,

PN gelesen, Anwort ist raus.

Bis denne
Jünter
Antworten