120kg-Hochdecker, Einsitzer, Bausatz

die neue Leichtigkeit des Fliegens

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
smart
Beiträge: 123
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 22:27
Wohnort: Saarland

120kg-Hochdecker, Einsitzer, Bausatz

Beitrag von smart » Fr 11. Okt 2019, 11:36

Hallo an alle,

bin auf der Suche nach einem 120kg Hochdecker-Bausatz, der einige Teile wie z.B. der Rumpf (Rohr) vorgefertigt anbietet.
- Rohr-Tuch-Aufbau würde ich favorisieren.
- Motor B&S 800ccm Direktantrieb
- Spornrad
- Platz bis 1,90m Körpergrösse
- geschlossenes Cockpit ohne einen Helm zu benutzen

Eine Fisher FP202 Koala wäre von der Größe und Ausführung das was ich suche, jedoch ist die FP202 komplett aus Holz.
https://fisherflying.com/fp-202/

Welche Erfahrungen habt ihr mit welchen Bausätzen gesammelt? Bzw. welchen Flieger könnt ihr mir empfehlen.

Grüße
Martin
Zuletzt geändert von smart am Fr 11. Okt 2019, 12:06, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1526
Registriert: Di 15. Aug 2006, 09:26
Wohnort: eigentlich nur noch in der Schweiz

Re: 120kg-Hochdecker, Einsitzer, Bausatz

Beitrag von erkki67 » Fr 11. Okt 2019, 11:41

Schau Dir den Minifox von Euroflyulm an, der könnte passen.

Gruss Erkki
FF7A6ABD-CCA8-4CF5-9F53-5B9D018AD29B.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sit on top :mrgreen:
Benutzeravatar
smart
Beiträge: 123
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 22:27
Wohnort: Saarland

Re: 120kg-Hochdecker, Einsitzer, Bausatz

Beitrag von smart » Fr 11. Okt 2019, 12:08

Danke Erkki,
ich vergaß
- geschlossenes Cockpit ohne einen Helm zu benutzen
habe ich nun in meiner Anforderungsliste eingefügt.
Grüße
Martin
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1526
Registriert: Di 15. Aug 2006, 09:26
Wohnort: eigentlich nur noch in der Schweiz

Re: 120kg-Hochdecker, Einsitzer, Bausatz

Beitrag von erkki67 » Fr 11. Okt 2019, 13:42

Gleiches Flugzeug
3491C9DA-D968-4641-BA2D-02464F81C7E3.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sit on top :mrgreen:
Benutzeravatar
smart
Beiträge: 123
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 22:27
Wohnort: Saarland

Re: 120kg-Hochdecker, Einsitzer, Bausatz

Beitrag von smart » Fr 11. Okt 2019, 13:58

Irgendwie sehen die 120kg-Flieger alle so filigran aus. Das 120kg Limit finde ich technisch gesehen ein unvernünftiges Maß.
Dieser Flieger würde meinen Vorstellungen nahe kommen:
http://aeroklaus.foxflieger.de/gemischt/J3-Kitten.htm

Mit einem Viertakter ausgestattet wäre das genau mein Ding, jedoch 120kg kann ich dann vergessen. Schade, vielleicht wird dieses Limit irgendwann mal nach oben korrigiert.
Grüße
Martin
SierraGolf
Beiträge: 260
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 19:45
Wohnort: Nordoberpfalz ;-)

Re: 120kg-Hochdecker, Einsitzer, Bausatz

Beitrag von SierraGolf » Fr 11. Okt 2019, 15:01

smart hat geschrieben:
Fr 11. Okt 2019, 11:36
Hallo an alle,

bin auf der Suche nach einem 120kg Hochdecker-Bausatz, der einige Teile wie z.B. der Rumpf (Rohr) vorgefertigt anbietet.
- Rohr-Tuch-Aufbau würde ich favorisieren.
- Motor B&S 800ccm Direktantrieb
- Spornrad
- Platz bis 1,90m Körpergrösse
- geschlossenes Cockpit ohne einen Helm zu benutzen

Eine Fisher FP202 Koala wäre von der Größe und Ausführung das was ich suche, jedoch ist die FP202 komplett aus Holz.
https://fisherflying.com/fp-202/

Welche Erfahrungen habt ihr mit welchen Bausätzen gesammelt? Bzw. welchen Flieger könnt ihr mir empfehlen.

Grüße
Martin
Hallo Martin, frag doch mal bei Roman Weller ( https://www.weller-flugzeugbau.de/ ) nach.
Ggf. hat er was für Dich.
Servus: Siggi
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1526
Registriert: Di 15. Aug 2006, 09:26
Wohnort: eigentlich nur noch in der Schweiz

Re: 120kg-Hochdecker, Einsitzer, Bausatz

Beitrag von erkki67 » Fr 11. Okt 2019, 19:31

Die ULI Rebell ein Schmuckstück, da hätte sogar ich Platz drin.

Aber eine Rebell zum draufsitzen wäre was feines, und als Bausatz, wow!
Sit on top :mrgreen:
Benutzeravatar
smart
Beiträge: 123
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 22:27
Wohnort: Saarland

Re: 120kg-Hochdecker, Einsitzer, Bausatz

Beitrag von smart » Sa 12. Okt 2019, 17:55

eine Motte BR ist z.B. ein Einsitzer, der würde mir gefallen, jeoch kann man die 120kg-Klasse vergessen. Ein Einsitzer mit einem vernünftigen Motor (kein 2-Takter) liegt eben bei 185kg.

http://aeroklaus.foxflieger.de/Bilder_g ... Schnee.jpg

Motte BR im Schnee, Motorisierung Nissan MA12
Timpilot
Beiträge: 1214
Registriert: Mo 29. Jan 2007, 10:26
Wohnort: Berlin & La Mancha (Spain)
Kontaktdaten:

Re: 120kg-Hochdecker, Einsitzer, Bausatz

Beitrag von Timpilot » So 13. Okt 2019, 21:52

Eine SD-1 ist auch bei 120kg und Viertakter ein robustes Flugzeug.
Antworten