Nurflügel Experten ?

aerodynamisch gesteuerte ULs

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
homebuilder
Beiträge: 317
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:28

Nurflügel Experten ?

Beitrag von homebuilder » Mi 18. Dez 2013, 19:33

Hallo liebe Lowandslow-Gemeinde :D

Gibt es hier Experten die sich mit dem Nurflügel auskennen :?:

Gerne würde ich telefonisch einmal einige Gedanken dazu austauschen.

Einen schönen Gruß
homebuilder :D
Nichts auf der Welt ist schwierig :wink: es sind unsere Gedanken, welche den Dingen diesen Anschein geben.
Thomas
Beiträge: 27
Registriert: Fr 8. Mär 2013, 08:37

Beitrag von Thomas » Do 19. Dez 2013, 11:25

Hallo homebuilder

Binn beim stöbern auf eine interresanten Artikel über Nurflügel gestoßen.
Allerdings über RC Modelle, aber wirklich Interessant.

http://www.m-schoenherr.de/Stromburg/Da ... zip....pdf

Gruß Thomas
Slow Flyer
Beiträge: 7
Registriert: Mo 25. Dez 2006, 09:16
Wohnort: Marsberg

Nurflügelexperten

Beitrag von Slow Flyer » Do 19. Dez 2013, 14:10

Geh mal in das Forum. RC-Network.de in die Rubrik Nurflügel.Dort gibt es wirklich gute Leute die auch die Konstruktion beherrschen.Nur die Re Zahlen sind grösser beim bemannten Flieger.Die Scene lebt dort. Da werden Sie geholfen. Fliegergrüsse Klaus :)
[VERBORGEN]
Benutzeravatar
homebuilder
Beiträge: 317
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:28

Nurflügel Experten ?

Beitrag von homebuilder » Do 19. Dez 2013, 15:23

Hallo Thomas und Slow Flyer :D
allerbesten Dank an euch beiden :!:

Ich werde mich dann auch einmal dahin wenden.

Vielleicht hat sich sonst noch einer mit diesem Thema beschäftigt :?:

Ich würde mich freuen wenn sich noch jemand melden könnte :!:

Einen schönen Gruß
homebuilder :D
Nichts auf der Welt ist schwierig :wink: es sind unsere Gedanken, welche den Dingen diesen Anschein geben.
assulzer
Beiträge: 20
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 13:41
Wohnort: 74842 Billigheim
Kontaktdaten:

Nurflügler

Beitrag von assulzer » Do 19. Dez 2013, 16:21

Hallo Homebuilder!

Ich habe mich lange Zeit mit diesen wunderbaren Fluggeräten beschäftigt. Und ich habe auch einiges darüber in Erfahrung gebracht.
Auch weiss ich wo einer steht oder wenigstens stand. Die Maschine heisst PUL 10 und wurde von Herrrn Panek und Hern Mattlener gebaut.
Ist ein beeindruckendes Fluggerät und wurde von einem BMW befeuert.
Ich hab mich dann aber für eine Sunny entschieden, auch ohne Schwanz!!
Näheres gerne per PN
Benutzeravatar
homebuilder
Beiträge: 317
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:28

Nurflügel Experten ?

Beitrag von homebuilder » Do 19. Dez 2013, 16:30

Hallo assulzer :D
ich werde mich bei Dir melden und vielleicht kannst Du ja mal einen Kontakt herstellen :wink:
Ich bin schon sehr gespannt.

Einen schönen Gruß
homebuilder :D
Nichts auf der Welt ist schwierig :wink: es sind unsere Gedanken, welche den Dingen diesen Anschein geben.
Timpilot
Beiträge: 1261
Registriert: Mo 29. Jan 2007, 10:26
Wohnort: Berlin & La Mancha (Spain)
Kontaktdaten:

Beitrag von Timpilot » Do 19. Dez 2013, 17:30

Hallo Homebuilder,

ich hatte mal eine Anfrage für eine Nurflügelauslegung - da habe ich angefangen zu lesen.
Unter anderem ein Buch mit dem wunderbaren Titel "Schwanzlose Flugzeuge".
Ist sehr gut beschrieben und wenn man es gelesen und verstanden hat, dann weiß man eigentlich genug um Nurflügel auszulegen.

Praktische Erfahrungen habe ich leider noch nicht.
Benutzeravatar
homebuilder
Beiträge: 317
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:28

Nurflügel Experten ?

Beitrag von homebuilder » Fr 20. Dez 2013, 06:27

Hallo Timpilot :D
vielen Dank für Deinen Beitrag.

Ich werde mich einmal nach dem Buch umschauen.
In diesem Buch ist auch der Sunny von Dieter Schulz abgebildet :!:
Das scheint doch sehr spannend zu werden.

Hier in meiner Nähe sind einige Modellbauer die sich mit diesem Thema schon auseinander gesetzt haben.
Es ist beeindruckend mit welchen Mitteln und Berechnungsprogrammen sie den Nurflügel stabil und ohne Absturz über Jahre in der Luft halten konnten.
Dabei spielte weniger die Berechnungen eine Rolle, sondern mehr die praktische Erprobung und die Erfahrung, wie mir berichtet wurde.
Nur all zu oft zog die eine Verbesserung einen anderen negativen Effekt nach sich. Da blieb zum Schluss nicht mehr viel übrig um einen stabilen Nurflügel zu bauen.

Ich werde mal über den Winter, abends auf dem Sofa, tief versunken in den Büchern und Programmen,
wenn meine Frau am Stricken ist und mir liebevoll, nach und nach bei Kerzenschein das Weihnachsgebäck anreicht, an dieser Sache dran bleiben. :D :wink:
Es mutiviert ungemein, wenn sie mir mit ihrer zärtlichen Hand über meine Kopf streichelt und mir leise ins Ohr flüstert.............Du schaffst das schon :wink:
Mal sehn was daraus wird :idea:


Einen schönen Gruß
homebuilder :D
Nichts auf der Welt ist schwierig :wink: es sind unsere Gedanken, welche den Dingen diesen Anschein geben.
Benutzeravatar
powerandpitch
Beiträge: 1173
Registriert: Do 3. Mai 2012, 16:32
Wohnort: EDWF

Beitrag von powerandpitch » Fr 20. Dez 2013, 08:08

Moin,

wenn Du Dich mit den Modellbauern triffst, dann lass Dir das Stallverhalten von denen vorführen. Teilweise ist das recht krass und lässt sich nur mit schierer Motorleistung überbrücken.

Vielleicht ist ja dass hier ne Lösung für Dich? Nebenher müsste so Erkki`s 4.000,-- Euro Flieger zu realisieren sein?

http://www.youtube.com/watch?v=Fg3CYbXXFxc

Gruß

Edgar


PS: Ein gemeinsamer Freund von uns beiden hat sich mal mit dem Nurflügelthema in Holzbauweise befasst. Du weißt, wen ich meine?
Richtig motorisiert fliegt alles.
400 kg
Beiträge: 126
Registriert: Mo 17. Nov 2008, 12:16

Beitrag von 400 kg » Fr 20. Dez 2013, 08:14

"Ich werde mal über den Winter, abends auf dem Sofa, tief versunken in den Büchern und Programmen, wenn meine Frau am Stricken ist und mir liebevoll, nach und nach bei Kerzenschein das Weihnachsgebäck anreicht, an dieser Sache dran bleiben. Es motiviert ungemein, wenn sie mir mit ihrer zärtlichen Hand über meine Kopf streichelt und mir leise ins Ohr flüstert.............Du schaffst das schon.
Mal sehn was daraus wird"

Gegen solche Zeilen sind alle vorweihnachtlichen Liebesgeschichten nur ein müder Abklatsch.':D'

Gruss Dieter
Benutzeravatar
homebuilder
Beiträge: 317
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:28

Nurflügel Experten ?

Beitrag von homebuilder » Fr 20. Dez 2013, 08:48

Dieter......... stimmt :D

Wir genießen diese Zeit zu zweit :wink:

Yes we can. :D

---

PaP :D
prima Idee.

So ähnlich wird's gemacht, aber ich benutze Depron in verschiedenen Plattendicken.
Das mit dem Stallverhalten, oder anderen Ungeschicklichkeiten ist bei denen schon lange kein Thema mehr.

Einen schönen Gruß
homebuilder :D
Nichts auf der Welt ist schwierig :wink: es sind unsere Gedanken, welche den Dingen diesen Anschein geben.
Benutzeravatar
powerandpitch
Beiträge: 1173
Registriert: Do 3. Mai 2012, 16:32
Wohnort: EDWF

Beitrag von powerandpitch » Fr 20. Dez 2013, 09:27

Guck mal auf WWW.DMFV.DE

Die haben in der aktuellen Ausgabe ihrer Verbandszeitschrift einen "Nurflügler" aus einem sehr alternativen Baumaterial hergestellt.

Auf der Website ist ein Youtube-Video von der Erprobung verlinkt.

Nur im Regen sollte man den Vogel wohl besser nicht fliegen. :shock:
Richtig motorisiert fliegt alles.
Slow Flyer
Beiträge: 7
Registriert: Mo 25. Dez 2006, 09:16
Wohnort: Marsberg

Beitrag von Slow Flyer » Fr 20. Dez 2013, 10:12

Meiner Vorstellung käme der Mitschell wing sehr nah.Ist in Deutschland schon zugelassen,Leicht zu bauen und ist mit einem Hirth f33 sicher schon gut motorisirt.Du findest ihn hier unter Gemischtbauweise.MfG Klaus
[VERBORGEN]
Benutzeravatar
homebuilder
Beiträge: 317
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:28

Nurflügel Experten ?

Beitrag von homebuilder » Sa 21. Dez 2013, 08:20

Hallo :D
ich bin überwältigt von der Hilfsbereitschaft die sich hier in kürzester Zeit entwickelt hat.

Ich bekomme Adressen und Telefonnummern, von denen, die sich damit auseinandergesetz haben.
Nicht nur im Großmodelbaubereich, sondern auch manntragend.

Simulationsprogramme als Vorschlag.

Z.Zt. aktuell verwendetet Berechnungen.
Leider gibt es auch Berechnungen die zu alt und oder fehlerhaft sind, wie man mir berichtet hat.

Fachbücher werden genannt und mir sogar zugeschickt :!:
"assulzer" ich danke Dir recht herzlich dafür. Man hab ich mich gefreut :D

Es ergibt sich so langsam ein Netztwerk :idea:

Einen schönen Gruß
Mirko :D
Nichts auf der Welt ist schwierig :wink: es sind unsere Gedanken, welche den Dingen diesen Anschein geben.
Benutzeravatar
Lambdasonde
Beiträge: 36
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 18:56

Nurflügel

Beitrag von Lambdasonde » Fr 7. Mär 2014, 18:51

Weiß einer, ob der http://www.youtube.com/watch?v=to3_zToZrLA noch existiert und vielleicht auch noch wo?

Grüße, LS
Antworten