Das einfache

aerodynamisch gesteuerte ULs

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1742
Registriert: Di 15. Aug 2006, 09:26
Wohnort: in der Schweiz

Das einfache

Beitrag von erkki67 » So 7. Nov 2021, 09:39

Wie steht Ihr zu den Flugzeugen vom Stile der Kasparwing und oder Plank?

Gruss Erkki
Sit on top :mrgreen:
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1742
Registriert: Di 15. Aug 2006, 09:26
Wohnort: in der Schweiz

Re: Das einfache

Beitrag von erkki67 » So 7. Nov 2021, 09:43

F23B5956-381C-48BC-BBB8-7EDF1F51FD8F.jpeg
56E160B9-3364-4B86-8714-B358BABEC072.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sit on top :mrgreen:
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1742
Registriert: Di 15. Aug 2006, 09:26
Wohnort: in der Schweiz

Re: Das einfache

Beitrag von erkki67 » So 7. Nov 2021, 09:45

Nicht von mir, sondern einem mit dem Pseudo Sockmonkey von einem anderen Forum.
Sit on top :mrgreen:
Timpilot
Beiträge: 1339
Registriert: Mo 29. Jan 2007, 10:26
Wohnort: Berlin & La Mancha (Spain)
Kontaktdaten:

Re: Das einfache

Beitrag von Timpilot » So 7. Nov 2021, 11:40

Überzeugt mich flugmechanisch nicht.
Sollte ja nicht zu schwierig zu fliegen sein.
Abdul
Beiträge: 908
Registriert: Mo 24. Jan 2005, 06:13

Re: Das einfache

Beitrag von Abdul » So 7. Nov 2021, 11:50

extrem geringer zulässiger Schwerpunktbereich ==> alle veränderlichen Massen (Pilot, Tank etc.) sollten möglichst in Schwerpunktnähe (= geringer Hebelarm) konzentriert sein.

Da die Ruder an einem sehr kurzen Hebelarm wirken, müssen sie extrem spielarm und mit sehr steifer Ansteuerung ausgestattet sein.
Abdul
Der mit einem Affen im Sunny fliegt und ansonsten in ärztlichen Kreisen als durchaus heilungsfähig gilt
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1742
Registriert: Di 15. Aug 2006, 09:26
Wohnort: in der Schweiz

Re: Das einfache

Beitrag von erkki67 » So 7. Nov 2021, 17:29

Und wenn die Ruder außen liegen wie beim Sunny?
Sit on top :mrgreen:
Abdul
Beiträge: 908
Registriert: Mo 24. Jan 2005, 06:13

Re: Das einfache

Beitrag von Abdul » So 14. Nov 2021, 12:09

Mit Ruder meine ich alle Ruder! Höhen- und Seitenruder.
Das Seitenruder ist bei der von Dir aufgezeigten Auslegung sehr schlecht wirksam (kleiner Hebelarm)
Das Höhenruder mit dem kleinen Hebelarm begünstigt Schwingungen um die Querachse. Da ist keine dämpfende Fläche an einem langen Hebelarm.

==> insgesamt ist ein eher "interessantes" bis "forderndes" Flugverhalten zu erwarten.
Abdul
Der mit einem Affen im Sunny fliegt und ansonsten in ärztlichen Kreisen als durchaus heilungsfähig gilt
Antworten