VFR Luftfahrtkarte von Editerra

Allgemeine Diskussionen über das "wahre" Ultraleichtfliegen

Moderator: Moderatorenteam

quax2000
Beiträge: 999
Registriert: Mo 3. Sep 2007, 13:50

XC Soar

Beitrag von quax2000 » Di 15. Sep 2015, 15:22

...ich habe dann mal rumprobiert - oder sollte ich schreiben "ein Testprogramm durchlaufen" :D

ein ordentliches Tablet mit nicht zu großem Display in eine zurechtgenähte Dokumentenhülle gesteckt - das war´s.

Bild

1. Es funktioniert!
2. Die Spiegelungen auf der Hülle könnten durch ein optimaleres Kniebrett beseitigt werden
3. Das Programm liefert mehr Daten als ich jemals brauchen werde
4. Das Programm erfordert einige Eingewöhnung die sich besser nicht im Flug machen läßt
5. Das Programm ist KOSTENLOS
6. Der Track läßt sich nach einer kleinen Umwandlung auch auf Google Earth darstellen
7. Man kann auf dem Tablet mit ausreichender Qualität auch ICAO Karten als JPG anschauen. Auch Sichtanflugkarten können auf dem Platz aus dem Ordner abfotografiert werden und sind somit auch dabei. ...ICAO Karten in das Programm einbinden scheint kompliziert :(
8. Das Tablet ersetzt problemlos das bisher verwendete Netbook
9. Stromversorgung über USB und Bordnetz.
10. Backup auf dem Smartphone problemlos möglich

Ich denke über ein 2. Tablet im vorderen Cockpit nach, welches bisher keine Instrumente hat. Da gäbe es dann alternativ zu XCSoar eine App die Analoginstrumente simuliert. Nichts worauf ich mich verlassen wollte, aber im vorderen Cockpit sind eh kein Stick oder Pedale. Also mehr für die interessierte Mitfliegerin als Anhaltspunkt.

Bild

Mein Dank geht an die Entwickler von XCSoar!

Gruß Reinhard
Timpilot
Beiträge: 1288
Registriert: Mo 29. Jan 2007, 10:26
Wohnort: Berlin & La Mancha (Spain)
Kontaktdaten:

Beitrag von Timpilot » Di 15. Sep 2015, 16:34

Hallo Reinhard,

ich habe XCSoar in Spanien mal zum Segelfliegen benutzt und war auch begeistert was man da so bekommt für umsonst!
Ich hatte es sogar nur auf dem 4" Smartphone Display - selbst das war ok. Manche betreiben es auf e-bookreadern - das soll bei jedem Licht ziemlich gut ablesbar sein und kaum strom verbrauchen.

Tablet mit Instrumenten zur Unterhaltung mitreisender finde ich gut. :-) Sind ja eh nur GPS-Daten.
quax2000
Beiträge: 999
Registriert: Mo 3. Sep 2007, 13:50

Update XCSoar

Beitrag von quax2000 » Fr 14. Jul 2017, 12:00

...das Tablet hat eine neue Halterung bekommen:

***

...das Tablet für das vordere Cockpit wurde mit abnehmbarer Halterung realisiert.

***

Nun fehlt mir nur noch ein Brettchen für den Fall, dass ich mal was mitschreiben will. :D

Gruß Reinhard
Antworten