Das Birdy-Projekt

die neue Leichtigkeit des Fliegens

Moderator: Moderatorenteam

Benutzeravatar
Dr. Speed
Beiträge: 99
Registriert: Do 1. Sep 2011, 11:55

Birdy

Beitrag von Dr. Speed » Di 22. Sep 2020, 18:00

Vielleicht was unglücklich geschrieben, aber der Unterschied ist ob mit oder ohne zu viel.
Ich hatte bei den 30tsd mit 20% mehr gerechnet, aber das jetzt gibt mein Budget nicht her.
Keine Frage, tolle Arbeit, die auch bezahlt werden will, aber mal wieder was für diejenigen mit der nötigen Patte.
Klar, Fliegen war noch nie billig und gerade den Elektro-Antrieb fand ich klasse, aber man muss nicht überall um jeden Preis dabei sein.
Freue mich aber für die Käufer und wünsche viel Spaß damit, vielleicht seh ich ja einen mal auf einem Flugplatzfest, bei mir wirds dann wohl doch eher erst mal ein "normales, gebrauchtes" UL. :-)

Viele Grüße und viel Erfolg!
SierraGolf
Beiträge: 291
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 19:45
Wohnort: Nordoberpfalz ;-)

Re: Das Birdy-Projekt

Beitrag von SierraGolf » Mo 2. Mai 2022, 10:30

Hallo Allerseits,

unser 1.Serien-Birdy war auf der Aero 2022!
Hier ein Video: https://www.youtube.com/watch?v=Nl2KzmB9O2Q

LG:Siggi
Antworten