Bau einer Luciole MC 30

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
maximus
Beiträge: 48
Registriert: So 9. Apr 2017, 15:49

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von maximus » So 24. Jan 2021, 19:38

Sers Dietmar,

wir brauchen wieder mal ein Update von Dir ! :-)

Sers der Maxi
Benutzeravatar
Andres
Beiträge: 141
Registriert: So 26. Jan 2020, 13:09
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von Andres » Mo 25. Jan 2021, 18:00

Hallo Dietmar,

auch ich würde mich sehr über ein Update freuen. Und wenn du nur drei Schrauben sind ;-)

Viele Grüße,
Andrés
Schneewittchen's Bau-Blog:
https://hortenmicrolight.wordpress.com/
Benutzeravatar
maximus
Beiträge: 48
Registriert: So 9. Apr 2017, 15:49

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von maximus » Do 4. Feb 2021, 23:09

Huhuuuuu Dietmar,

wir brauchen bitte ein Update! Wie läuft es mit deinem Eigenbau? Zum jetzigen Zeitpunkt ist doch bei den Amateurbauern "Hoch-Session" :mrgreen:

Sers der Maxi
Benutzeravatar
Ferdi
Beiträge: 6
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 16:37
Wohnort: Bayern

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von Ferdi » Fr 5. Feb 2021, 17:22

Servus Dietmar,
so lange wie wir nix mehr von dir gehört haben müsste ja bald der Lack drauf sein. Lass uns Teilhaben.
Ferdi
reifendietmar-2008
Beiträge: 695
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » Di 9. Feb 2021, 13:13

Hallo Männer , ich verstehe Euch vollkommen ! Aber ... da hat es mehrere ..kleine Problem in meinem Dunstkreis gegeben : Der Wasserkessel durchgerostet / der Passat wollte n.mehr, also 1 anderen aufbereiten ( Bj. 1994 ) / 14 Tage .. Staupe ( so was ähnliches wie ,aber keine Corona ) / Lustfaktor -5 / u.u.und . Kotzt mich selber an weil man wird ja auch nicht jünger u. agiler im laufe d. Zeit . Ich geb mir Mühe : Ehrenwort :| :| 8)
Benutzeravatar
maximus
Beiträge: 48
Registriert: So 9. Apr 2017, 15:49

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von maximus » Mi 10. Feb 2021, 14:39

Sers Dietmar,

Du lebst ! Gute Nachrichten! Ja, wo viel Licht auch Schatten, von daher wünschen wir uns wieder tolle Baubilder und Nachrichten von deinem aktuellen Bau-Projekt! :mrgreen:

Sers der Maxi. :mrgreen:
reifendietmar-2008
Beiträge: 695
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » So 30. Mai 2021, 07:35

Hallo Männer , ich bin zurück aus dem .. NIrvana ! Wollte noch mehrere Bilder hochladen aber habe mitbekommen das die Verkleinerung sich verändert hat . kommt demnächst . Mfg.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
reifendietmar-2008
Beiträge: 695
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » So 30. Mai 2021, 07:50

Nachtrag
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
reifendietmar-2008
Beiträge: 695
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » Mi 2. Jun 2021, 16:38

Hallo , heute geht's mit der ... Landeklappenmimik weiter . Auch dieses ..Blech wurde nicht nur 1x gebaut : im Sinne der gleitenden Projektierung :roll: Die Betätigungsstangen müssen allerdings nach anbau d. Flügel nur noch exakt abgelängt u. verstiftet werden . Mfg.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Timpilot
Beiträge: 1327
Registriert: Mo 29. Jan 2007, 10:26
Wohnort: Berlin & La Mancha (Spain)
Kontaktdaten:

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von Timpilot » Mi 2. Jun 2021, 18:53

Toll, dass es weitergeht!

Ich würde die Rasten in der Klappenkulisse nicht so tief machen... das wird vielleicht hakelig.
reifendietmar-2008
Beiträge: 695
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » Mi 2. Jun 2021, 19:49

Ok Tim , die Kulisse ist nur angeschraubt also bei Bedarf veränderbar . für gutes .. Einrasten sind ja schon mal die abgeschrägten .. Einläufe gedacht . Mfg.
reifendietmar-2008
Beiträge: 695
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » So 4. Jul 2021, 18:17

Hallo , ich melde mich zurück : Kleinvieh macht ja bekanntlich auch viel Mist ohne das viel zusehen ist davon :cry: Rumpf ist nun endlich auch in .. Kühlschrankmetallic u. Klarlack fertig ..getüncht . Ich höre schon Eure Stimmen - d. Gewicht ! Sollte ohne Klarlack in 70 % Matt passieren aber dann kannste d. Ding nur mit OP Handschuhen anfassen : Denkfehler ,mit mehr Gewicht u. Sichtbarwerden der ... Produktionsspuren :roll: einhergehend . Ich hoffe d. Klarlack bringt nur 500 gr. Mehrgewicht. Die Bremsen gehen auch schon mal ... Mfg.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
reifendietmar-2008
Beiträge: 695
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » Sa 10. Jul 2021, 15:40

Update : :lol: Gestern wurde nun mal ..Scharf geschossen , die ...Fletche angestöpselt / sich gewundert wie schön die Bolzen alle nei gehen 8) und dann abgetaucht um die Klappen Syncron m.d. Fläche u. anschliesend die Querruder passend dazu einzustellen. Da zeigt sich dann wieder : wer vorher gut u. sorgfältig gearbeitet hat kann sich dann freuen dass alles soo Gut passt :mrgreen: Mfg.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
reifendietmar-2008
Beiträge: 695
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » Di 13. Jul 2021, 11:43

Nachtrag , über 1 zugestellte Werkstatt :roll: Herr Colomban hätte die Flügel wirklich etwas kürzer machen können .... :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
flyman
Beiträge: 435
Registriert: Di 24. Mai 2005, 16:33
Wohnort: ETNN

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von flyman » Di 13. Jul 2021, 13:13

Jut jemacht :mrgreen:

Mit besten Grüssen von Fanclub
ETNN
Antworten