Bau einer Luciole MC 30

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
reifendietmar-2008
Beiträge: 695
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » Do 22. Jul 2021, 05:40

Hallo Fans : wieder mal 1 Aktualisierung des .. Endstadiums . Um d.ganzen Leitungen u. Kabel zu verlegen habe ich d.vordere Verkleidung demontierbar gestaltet : ohne diese Lösung wäre es schlicht nicht machbar alles an d. richtigen Stelle u. ohne sich gegenseitig zu behindern einzubauen , einfach u. Optimal . 8) Mfg. Dietmar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
reifendietmar-2008
Beiträge: 695
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » So 8. Aug 2021, 17:44

Hallo , an alle . Kann oder kennt jemand im Forum das Mitglied: Cobra Uwe möchte gern Kontakt mit Ihm aufnehmen. Hatte Ihm über d. Forum schon 1 PN geschickt aber er schaut da wohl nicht mehr so oft rein . Vielen Dank im voraus . Mfg.
Benutzeravatar
Uwe Seimetz
Beiträge: 516
Registriert: So 31. Jul 2005, 11:40
Wohnort: 53332 Bornheim

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von Uwe Seimetz » So 8. Aug 2021, 18:38

Hallo Dietmar,
hab dir eine PN geschickt.

Uwe
reifendietmar-2008
Beiträge: 695
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » So 22. Aug 2021, 20:14

Aktuelles Update :Ich muss mich langsam sputen damit das .. Geschoss bis zum Tag d. offenen Tür in EDUF fertig wird :cry: , aber diesmal wird es wohl funktionieren . Was lange währt wird Gut :lol: Mfg.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
reifendietmar-2008
Beiträge: 695
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » So 22. Aug 2021, 20:16

hallo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
reifendietmar-2008
Beiträge: 695
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » So 22. Aug 2021, 20:25

Noch n' Nachtrag :mrgreen: Nicht nur Weiberrücken können Entzücken :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
flyman
Beiträge: 435
Registriert: Di 24. Mai 2005, 16:33
Wohnort: ETNN

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von flyman » Mo 23. Aug 2021, 10:06

Moin Dietmar,

sehr schön das Du dem Ende entgegen baust.
Egal ob Rücken oder A.... , beides schön. Zumindest an der Lucie :P

Beste Grüsse vom
Jünter
reifendietmar-2008
Beiträge: 695
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » Di 31. Aug 2021, 18:24

Hallo , es gab viel zu tun Männer . Unser Flugplatzfest rückt näher u. ich wollte bis dahin fertig werden :arrow: . Es ist immer noch was zu ..klecker'n hir & da : Aber was Mut dat Mut :mrgreen: Der Riesen Schlitz in der Seitenwand für d. Durchführung der Klappenbetätigung hat mich schon lange gestört :roll: Zufällig hatte ich als Verbindung zwischen Klappengestänge u. Hebel an d. Klappe der Einfachheit halber eine 6 Kant M8 Gewindestabverlängerung benutzt die auf die passende Länge für jede Seite eingekürzt wurde. Durch das Außensechskant konnte eine Formschlüssige Arretierung des Folienstreifens hergestellt werden , denn ansonsten würde ja der Streifen der Schwerkaraft / Wind folgen u. wäre Sinnlos bzw. würde er seinen Zweck n. erfüllen . Günter hat dann mal schnell eine weitere Verlängerung zum Stanzwerkzeug umfunktioniert :idea: . Zugluft muß ja nicht sein ... :cry: Mfg. Dietmar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
flyman
Beiträge: 435
Registriert: Di 24. Mai 2005, 16:33
Wohnort: ETNN

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von flyman » Di 31. Aug 2021, 19:33

Dietmar,

Schönen Gruss an den Jünter das Genie.
Mit voller Bewunderung und Ehrfurcht ausm Rheinland

Nochn Jünter
Jochem
Beiträge: 14
Registriert: Do 4. Dez 2008, 18:15
Wohnort: Mochenwangen

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von Jochem » Mi 8. Sep 2021, 12:28

Hallo,

was spricht die Waage ???
Benutzeravatar
Andres
Beiträge: 141
Registriert: So 26. Jan 2020, 13:09
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von Andres » Mi 8. Sep 2021, 14:38

Jochem hat geschrieben: Mi 8. Sep 2021, 12:28 was spricht die Waage ???
Da gibt es egal wie schwer der geworden ist nur eine richtige Antwort: 119,9 kg :roll: :lol:
Schneewittchen's Bau-Blog:
https://hortenmicrolight.wordpress.com/
reifendietmar-2008
Beiträge: 695
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » So 12. Sep 2021, 09:24

Hallo Männer's : Andres' Antwort gibt es nichts hinzuzufügen . Was soll ich sagen ... bei der .. Konkurenz hört u. ließt man ja auch mehr als einmal das es bei dieser ... Behördlich aufgestellten :roll: .. Problematik auch des Öfteren :lol: ... Probleme gibt. Mal ist d. 28 Ps :?: Motor zu schwach d. stärkere aber wieder zu schwer :mrgreen: u. so weiter. Mal schauen wie lange die .. Behörden diesmal brauchen u. auf 1 vernünftiges Level zu kommen . Sind halt immer recht Zäh mit Ihren Entscheidungen :cry: Fliegerchen war zum Flugplatzfest ausgestellt u. wurde eingehend Bewundert :mrgreen: Werde jetzt mal in die Zulassungsphase übergehen. Zum Finalen wiegen werden dann eben einige Teile entfernt wie es ja sogar zulässig ist : Quasi die Hintertür ! Warum sollten wir nicht auch so etwas haben , die Regierung hat es doch auch . Gleiches Recht für Alle ! Mfg. Dietmar Ps. Ich habe wohl etwas ..Schwung in Luci bauerei gebracht :P denn es jemand um Infos über den Werdegang gebeten .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten