Bau einer Luciole MC 30

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
reifendietmar-2008
Beiträge: 662
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » Mi 15. Jan 2020, 19:10

Hallo Männer , habe Heute früh d. Zwingen u. Klemmen entfernt u. siehe da ... es hält . Habe für Euch gleich mal das Seil eingelegt , auf einem Bild ist zu sehen wie die .. Strippe nach oben abschwenkt zu Öffnung d. Rettung. Im 1. Bild sind die mit Tesa klar ..Isolierten Abstandsklötzchen zu sehen : waren nötig damit die Leiste b. kleben nicht kippelt u. oben d. Spalt verkleinert ...ich will ja d. Seil n. mit d. Stricknadel einziehen :lol: Morgen kommen die Haubenverschlüsse dran , Klötzchen sind heute dafür mit angeklebt worden .Also dann bis morgen . Mfg. Dietmar Ps .... auf Grund immer noch ..Grottenschlechtem I - Net Bilder dazu morgen früh mit Festnetz . :evil:
reifendietmar-2008
Beiträge: 662
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » Do 16. Jan 2020, 16:02

Hallo ist leider etwas später geworden ... Sorry . Aber nun d. Bilder . Habe Bilder v. Haubenverschluß gleich n. mit angehangen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebernickel
Beiträge: 326
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 16:14
Wohnort: Mittenwald

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von Liebernickel » Fr 17. Jan 2020, 16:36

So einen Haubenverschluß suche ich auch. Wo hast Du ihn bezogen?
Gruß Michael
reifendietmar-2008
Beiträge: 662
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » Fr 17. Jan 2020, 19:57

Schick mir ne PM mit deiner Mailadresse . Mfg. Dietmar
reifendietmar-2008
Beiträge: 662
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » Mi 22. Jan 2020, 19:26

Hallo Leute , mit ..Ruhm hab ich mich nicht .. beklekkert in der Zwischenzeit :roll: Aber Material ist wieder eingetroffen . Es sind 3 mm Schraubschäckel für d. Spornradgedöhn's . Hab 2 gleich mal drangehängt ... als was größer wär ist echt unnötig :cry: . Nun müssen nur noch d. Federn her ... Die SD 1 Federn vom Musterbetreuer waren mir echt zu ..billig 109 ,- von dem ach so wertlosen Zeug :roll: Das bekommen wir Denke ich mal auch schon für d. Hälfte hin ... :roll: Man braucht ja eigentlich nur ind. Zeichnung schauen , da steht die Windungsstärke sogar drin .. ! Mfg. Dietmar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
reifendietmar-2008
Beiträge: 662
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » Sa 25. Jan 2020, 10:22

Hallo , gestern habe ich die Öffnungs-mimik für meine Rettung ( die ich ja eigentlich in F gar nicht brauche ) angebaut .Das Scharnier musste ich noch mal ändern da der Öffnungswinkel mit einem Klavierband zu klein ausgefallen wäre. So ist wieder 1 reichliches Kilo eingespart ... statt 8 Kg. nur 4,5 Kg Systemgewicht . Und der .. Springteufel ( Fachbegriff - Optimus ) geht in 100 Jahren noch ohne das er weiss das d. Zettel dazu ...abgelaufen ist . :roll: Jeder Old Scool Fallschirm hatte früher ( heute immer noch ? ) so einen Optimus . Wenn komplett fertig stelle ich mal ein Video rein , u. wenn Flieger läuft wird natürlich mit laufendem Motor auch 1 Versuch gemacht .Wenn alle ..Stränge reißen muss dann doch wieder die ..Rocket herhalten . Schönes Wo - ende Euch allen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
reifendietmar-2008
Beiträge: 662
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » Mi 29. Jan 2020, 18:37

Hallo , heute wurde das Cowlingoberteil nun zum letzten mal angepasst u. gebohrt . Hatte noch ein paar Konus Rosetten da , dann gleich Linsensenkkopfschrauben aus'm Baumarkt geholt , Probebohrung für d. Wahl d. richtigen Kernloches .. damit d. Schraube auch reingeht u. dümmstenfalls nicht ..zieht u. schon mal verschraubt . Hatte vorher v. Innen noch ne Lage Kohlegewebe eingeklebt als Verstärkung . 1.6 mm Okume ist ja nicht wirklich viel u. belastbar ! Die restlichen Löcher werden zugeklebt n.d. Motto : Was des ..Meisters Hand nicht ziert - wird mit ..Mumpe zugeschmiert ! :lol: Morgen kommen die ..Zugstreben vom Fahrwerk dran . Bis dahin : Mfg . Dietmar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
reifendietmar-2008
Beiträge: 662
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » Do 30. Jan 2020, 19:36

Hallo Männer's , heute ist endlich das Vordere Untere Cowlingteil ( erst mal d. Negativ ) fertig geworden. Es ist Grausam wie lange man sich an so 1 bisschen Ka...e fethalten MUSS ! Aber na ja ist nun mal so u. 2. nicht zu ändern :cry: Mfg. Dietmar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
reifendietmar-2008
Beiträge: 662
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » Fr 31. Jan 2020, 19:13

Hallo , mein Dreher Günter hat mal wieder 1 ...Ding gedreht. Und zwar die ..Aufnahmescheiben für die Vorderen Dynemaseile .Gesten u. heute wieder n' Haufen Kleckerei ,die Leute haben ,mir nur d. Zeit geklaut .... :roll: Aber man kann ja auch nicht sagen :macht Euch vom Acker ich bau jetzt Fliiiecher :oops: die denken dann noch man hats schon rein ... :mrgreen: Deswegen noch keine Zugstrebenaufnahmen fertig . :evil: Mfg. Dietmar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
reifendietmar-2008
Beiträge: 662
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » Di 4. Feb 2020, 19:38

Hallo , heute war dann noch mal d. Armaturenbrett dran . Hatte da so eine ...Eingebung - das eine beschlagene Scheibe nicht so .. prickeln't ist ! Bei der ...Gewächshausgröße kann d. schnell mal passieren :roll: Von der Rückseite kommt d. so etwas ähnliches wie ne Luftführung dran ...irgendwo muss se ja herkommen :roll: Zugstrebenkonsolen sind beim Schweißer , denke mal morgen ist es soweit . Mfg. Dietmar Für OUV in Speyer heute auch alles ..klargemacht !
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
reifendietmar-2008
Beiträge: 662
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » Mi 5. Feb 2020, 19:20

Hallo Leute , wie gehofft hat der Schweißer heute geliefert . Hab da 2 o. 3 an d. Hand , aber der ist Echt d. Beste ! :P Beim Gewicht müssten eigentlich noch durch ... zerlöchern .. 50 Gramm weniger möglich sein . Schau mer mal ... Mfg. Dietmar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
reifendietmar-2008
Beiträge: 662
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » Fr 7. Feb 2020, 19:35

Hallo Männer , also : das Scelletieren ( Löcher'n ) hat 32 Gramm pro teil gebracht . Nicht viel .. aber immerhin :cry: sieht auch gleich viel ..Ralleymäßiger aus :lol: . Die dazugehörigen Drehteile für die ..Anschläge mit den Gummis ( ähnlich wie bei hinteren Stoßdämpfern ) hat Günter auf'm ...Tisch . Ich hör d. Mechanikerdrehbank bis nach Hause jauchzen ... :mrgreen: Anbei n. 1 Bild der Dynema Rettungsseil geschichte . Durch die Gummis geht noch mal 1 Alu Hülse komplett durch's Branschott ( von innen n.mal mit 10 Okume verstärkt ) wobei das ganze von einer M 6 Schraube .. zusammengehalten wird. Wo d. Rettung angreift darf's dann schon mal etwas mehr sein :P De - facto müßte es die komplette Rumpfecke abreisen ... . Die .. Schlaufe im Seil war nötig weil das Seil durch d. Spleißen zu Dick war um in die Nutenleiste zu passen , also mußte ich das ..Dicke Ende irgendwie ... geführt.. unterbringen . Mfg. Dietmar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
reifendietmar-2008
Beiträge: 662
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » So 9. Feb 2020, 16:40

Hallo , Wochend - Kontrollbeitrag : ich werde immer Fauler :cry: habe ich feststellen müssen ! Es wird am Wo - ende nicht mehr ..ausgerückt sondern irgenwelcher anderer ..Mist/Quatsch , meist von Frauen Iniziiert - erledigt ! :evil: . Das Wetter spielt auch noch mit rein :roll: , alles in allem eine Sch ...ß Konstellation . Aber aufgegeben wird trotzdem nicht. Es ist ein Weg der ...1000 Schritte ! Drum Prüfe wer sich ewig bindet :lol: Vorher ! ! :mrgreen: Aber : die Form für Cowling ist fertig , nun kann es losgehen mit dem letzten Teil für die Motorverkleidung , habe außerdem festgestellt das Oben irgendwie Luft rein können muß wenn unten was rauskommen soll. Ist bereits in vorbereitender Planung . Stichwort NACA :P Das wars dann wieder mal . Mfg. Dietmar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
reifendietmar-2008
Beiträge: 662
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » Mo 10. Feb 2020, 19:25

Hallo , Erst mal muß ich mich für den ...Dreher bei d. Bildbeschreibung entschuldigen ... Mein Günter hat hatte heute d. Drehteile für d. Zugstrebenbefestigung fertig , eine ..Lecke , wie immer ! Zur Zeit mussten ein paar Profilstreben v. 1 Trike für diese Aufgabe herhalten. Mal sehen ob es da noch etwas ..zarteres .. gibt. Schönes Profil - halb so stark hätte auch gereicht , aber die Verry Light Klasse ist ja noch im Baby Stadium .. also hängen d. Lieferanten mit d. Light Material noch hinterher. Sollte jemand doch eine ..Quelle ausfindig gemacht haben , sofort Meldung machen . Morgen wird das Cowlingunterteil gefertigt , habe heute die Form besäumt u. gewachst damit es morgen losgehen kann . Bis dahin : Mfg. Dietmar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
reifendietmar-2008
Beiträge: 662
Registriert: Do 27. Mär 2008, 10:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Bau einer Luciole MC 30

Beitrag von reifendietmar-2008 » Fr 14. Feb 2020, 06:29

Hallo Männer , so langsam kommt d. ..Glühwürmchen auf die ...Füße .
Antworten