Dämpfergummi am Fahrwerk!

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
assulzer
Beiträge: 20
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 13:41
Wohnort: 74842 Billigheim
Kontaktdaten:

Dämpfergummi am Fahrwerk!

Beitrag von assulzer » So 6. Jul 2014, 09:29

Hallo Sunnyflieger!
Kann mir einer helfen wenn es um die Spannung der Fahrwerksgummis geht. Ich habe irgendwie das Gefühl die sind bei mir zu stark gespannt. Selbst durch draufstehn und wippen bewegt sich das Fahrwerksrohr keinen Millimeter. Ist das OK?
Gruß
Assulzer
Stephan
Beiträge: 1814
Registriert: Sa 29. Jan 2005, 05:00
Wohnort: Réunion -France

Beitrag von Stephan » So 6. Jul 2014, 09:52

Hallo Assulzer,

lieber ein wenig zu straff als zu lasch. Wenn die Gummis nicht gerade mit einem Riesenhebel gespannt wurden und die Schrauben um die sie gewickelt sind noch gerade bleiben lass es besser so. Es kann manchmal sein dass, wenn sie wirklich uralt sind, sie tatsächlich kaum noch Elastizität aufweisen. Dann hängt das Fahrwerk aber eher in den Dingern. Ausser man hat es schon mehrmals nachgezogen. Ich würde mir da keine grossen Sorgen drum machen. Beim Aufsetzen federn die schon genug. Beim Vorflugcheck allerdings immer ordentlich nach Ausspleissungen sehen. Wenn die Aussenhaut irgendwo durch ist sollte man sie besser ersetzen.

Gruss Stephan
Lässt sich niemals durch den Amtsschimmel vom Himmel holen...
Erik
Beiträge: 30
Registriert: Di 1. Mai 2007, 20:01
Wohnort: Gävle, Schweden (ESSK)

Beitrag von Erik » Di 6. Jan 2015, 17:06

Hallo Sunnyflieger und anderen.

Ich bin der einige Sunnyflieger Schwedens (SE-YJI). Seit Oktober macht meine Sunny Urlaub im Hangar. Ich möchte sie aber doch ein bisschen stören, um die Gummidämperung zu tauschen. Was für Material brauche ich? Ich habe nachgenässt und gefunden; 22 mm Diameter, etwas 10 meter pro Seite, Nylonbedeckte Gummi. Wie elastisch soll es sein? Ich habe Gummi mit 150 % elastisität gefunden im Web. Aber ich brauche es nicht für Bungy JUmp.

Bin ich richtig?

Beste Neujahrgrüssen aus Gävle, Schweden

Erik
Karsten
Beiträge: 9
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 18:31

Beitrag von Karsten » Mi 7. Jan 2015, 14:16

Hallo Erik,
ich habe im letztem Jahr bei mehreren Sunnys die Fahrwerke neu gewickelt und habe dafür nylon ummanteltes Gummi von 10mm Durchmesser verwendet. Es sind 22 Windungen pro Fahrwerkseite über Kreuz gewickelt. Die Länge habe ich vom alten Gummi übernommen. Ich würde nur schauen, das Du Gummiband mit einzelnen Strängen verwendest und kein Vollmaterial. Wickeln geht am besten mit zwei Mann, damit es schön straff wird.
Beste Grüsse
Karsten
Erik
Beiträge: 30
Registriert: Di 1. Mai 2007, 20:01
Wohnort: Gävle, Schweden (ESSK)

Beitrag von Erik » Mi 7. Jan 2015, 20:46

Vielen Dank, Karsten.

:D

/Erik
assulzer
Beiträge: 20
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 13:41
Wohnort: 74842 Billigheim
Kontaktdaten:

Beitrag von assulzer » Do 8. Jan 2015, 14:11

Hallo Sunnyfreunde!

Hab auch eine Frage zum Fahrwerk! Mit wieviel Atü beaufschlagt Ihr eure Reifen? Vorne und hinten gleich?

Und euch allen ein gesundes und fröhliches neues Jahr

Germann
wildeagle
Beiträge: 28
Registriert: Do 17. Mai 2012, 22:06

Beitrag von wildeagle » Di 21. Apr 2015, 20:43

hab die relativ weich... der original Reifen von der Schubkarre ist sehr dünn, den hab ich gegen einen Anhängerreifen getauscht. Etwas schwerer aber nicht gleich durch wenn was im Weg liegt.
lg!
assulzer
Beiträge: 20
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 13:41
Wohnort: 74842 Billigheim
Kontaktdaten:

Reifendruck!

Beitrag von assulzer » Mi 22. Apr 2015, 14:38

Hallo Sunnyflieger!
Vielleicht kann mir doch jemand verraten wie stark Ihr eure Reifen aufpumpt?
Fliegergrüße..
Stephan
Beiträge: 1814
Registriert: Sa 29. Jan 2005, 05:00
Wohnort: Réunion -France

Beitrag von Stephan » Mi 22. Apr 2015, 18:19

Hi, das kommt wirklich darauf an wo Du bevorzugt landest und startest. Auf Asphalt pumpst Du sie etwas mehr auf als auf Rasen. Wenn ich auf jeden Acker heruntergehe habe ich selten mehr als 0,8 bar drin. Das musst Du wirklich ausprobieren.

Gruss Stephan
Lässt sich niemals durch den Amtsschimmel vom Himmel holen...
Antworten