Platzer Motte BR

aerodynamisch gesteuerte ULs

Moderator: Moderatorenteam

Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1424
Registriert: 15.08.2006, 10:26
Wohnort: eigentlich nur noch in der Schweiz

Beitragvon erkki67 » 14.06.2007, 17:15

Hmmmm...

Auf die Dauer gesehen bekomm ich hier noch Suchterscheinungen :grin:
Erkki
Sit on top :mrgreen:
Benutzeravatar
Gorden
Beiträge: 306
Registriert: 01.12.2006, 13:33
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Gorden » 14.06.2007, 18:39

*sabber*
gibts den geilen vogel nur als bausatz?
Freiheit statt Angst!
Benutzeravatar
tiniro01
Beiträge: 644
Registriert: 04.02.2005, 23:11
Wohnort: ...ohne festen Wohnsitz

Beitragvon tiniro01 » 14.06.2007, 18:51

Ne, nicht mal das.
Lediglich Pläne (Zeichnungen) bekommst Du von dem Konstrukteur.
Auch keine Bauanleitung.

Ist aber bei entsprechendem Interesse auch von Laien zu schaffen.
Man muß sich halt bei Unklarheiten mit anderen kurzschließen.

1.500...2.000 Arbeitsstunden mußt Du aber rechnen, wenn Du alles selbst machen willst.
Was in der Praxis, wenn Du keine Werkstatt hast, sondern in der Garage oder dem Keller bauen mußt, und nur am Wochenende Zeit hast, eine Bauzeit von mehreren Jahren bedeutet.

Für den Kiebitz gibts einige Leute, die bestimmte Baugruppen (Querruderlager, Knotenbleche, Rippen etc.) zum Selbstkostenpreis anbieten.
Möglich, daß es bei der Motte auch so ist.
Gruß Gert
Benutzeravatar
Gorden
Beiträge: 306
Registriert: 01.12.2006, 13:33
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Gorden » 14.06.2007, 20:52

schade :sad:
ich bin ja mehr so einer mit 2 linken händen und die beide voll mit daumen...

beim bauen könnte ich mich wohl gerade mal zu einem skyranger durchringen worauf ich allerdings tierisch bock hätte!

Aber wahrscheinlich werd ich einfach etwas Geld unter die Leute bringen...
Freiheit statt Angst!
Benutzeravatar
Quax011
Beiträge: 160
Registriert: 22.11.2005, 12:01
Wohnort: [VERBORGEN]

Beitragvon Quax011 » 15.06.2007, 13:43

Hey Fabian,

Nissan zu schwach??????????



Das hab ich aber mit der AC gaaanz anders in Erinnerung! Der Flieger steigt super, ist wendig wie die Hölle, und geradeaus geht er auch nicht schlecht, was willst du mehr?

Für mein Geschmsck ist der Motor mehr als ausreichend.


Der Nissan verhilft ja immerhin auch dem Kiebitz, der doch einiges schwerer ist vollgepackt zu respektablen Leistungen. Hast du schon mal Michael in Überlandflugkonfiguration zu zweit mit Tandem gesehen?

Übrigens soll in Reichelsheim die Motte aus Schotten einen Ringelpiez gemacht haben und nun ziemlich lediert sein. Weiß das jemand was????


Gruß aus Hessen


Peter
"und kost Benzin auch 3? 10, scheiß egal es wird schon gehn!"
Benutzeravatar
aeroklaus
Site Admin
Beiträge: 1827
Registriert: 23.01.2005, 21:38
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitragvon aeroklaus » 15.06.2007, 17:36

<table width="90%" cellspacing="1" cellpadding="3" border="0" align="center"><tr> <td><span class="genmed">Zitat:</span></td></tr><tr><td class="quote">
Quax011 schrieb am 15.06.2007 14:43 Uhr:Nissan zu schwach??????????

</tr></td></table>


nee Peter, ich fragte nach dem Citroen Visa, der in der hübschen gelben Motte eingebaut ist. Der hat nur so 32-34PS mit einem Vergaser.

Grüsse Klaus

Bild
Neues Motorschirmforum: http://www.ppgforum.de! Bitte weitererzählen!

Low and slow!!
Benutzeravatar
Quax011
Beiträge: 160
Registriert: 22.11.2005, 12:01
Wohnort: [VERBORGEN]

Beitragvon Quax011 » 15.06.2007, 19:04

UUps,

das kommt davon, wenn man zu schnell liest!!!!
Visa bin ich noch nicht geflogen, scheint aber eher was für Leichtgewichte zu sein. So ca. 20 PS weniger ist halt schon ne Ecke weniger Power.

Wie gesagt, Nissan ist die Wahl für den Flieger, locker ausreichend!

Gruß

Peter
"und kost Benzin auch 3? 10, scheiß egal es wird schon gehn!"
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1424
Registriert: 15.08.2006, 10:26
Wohnort: eigentlich nur noch in der Schweiz

Beitragvon erkki67 » 23.06.2007, 17:15

Ist einer der Motte Piloten fast 2m gross und wiegt 105kg und kommt noch vom Boden weg?

Gruss Erkki
Sit on top :mrgreen:
Benutzeravatar
haus-air
Beiträge: 116
Registriert: 13.06.2007, 08:03
Wohnort: Sulz a.N.

Beitragvon haus-air » 26.06.2007, 11:29

Hallo erkki67,
ich bin 1,86m groß und habe 85kg Netto :D . Ich denke mit 105kg und Sprit wirds im legalen Raum sehr eng :? . Aber mit Nissan-Power hebt Sie auf alle Fälle ab :grin: . Mit Visa auf keinen fall :cry: . Nun mit fast 2 Metern wirds vielleicht mit der Sicht Problematisch ;) . Bist du bei Tannkosh dabei? Sprech mich einfach mal an, dann kannst ja mal probesitzen. Oder falls du in der Nähe von Sulz sein solltest, melde dich kurz, dann treffen wir uns auf dem Flugplatz.
MfG Fabian
[VERBORGEN]
Benutzeravatar
düsentrieb
Beiträge: 2
Registriert: 08.11.2014, 18:37

Beitragvon düsentrieb » 14.11.2014, 19:16

Hallo,
ich habe einen Motte BR Rohbau abzugeben. Ich habe ihn vor einigen Jahren gekauft und komme einfach nicht dazu, an ihm weiter zu bauen.
Es handelt sich mit großer Wahrscheinlichkeit genau um den einige Antworten weiter oben abgebildeten Rohbau. Nur ist er inzwischen etwas weiter fortgeschritten. Siehe auch folgenden Link:

http://pilots24.com/grosser-flugzeugmarkt/ad/3-achser,2/motte-rb-rohbau-incl-nissan-basismotor,2966.html#dj-classifieds

Über den Preis kann man reden.

Gruß Michael

Zurück zu „Dreiachser“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste