Das Birdy-Projekt

die neue Leichtigkeit des Fliegens

Moderator: Moderatorenteam

Benutzeravatar
SierraGolf
Beiträge: 238
Registriert: 10.09.2007, 20:45
Wohnort: Nordoberpfalz ;-)

Das Birdy-Projekt

Beitragvon SierraGolf » 23.05.2018, 11:59

Hierzu Artikel im aerokurier 6/2018:

Birdy 001.jpg
Birdy-Text 002.jpg

Servus: Siggi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Dr. Speed
Beiträge: 46
Registriert: 01.09.2011, 12:55

Birdy-Projekt

Beitragvon Dr. Speed » 24.05.2018, 08:34

Sehr interessant. Bin gespannt was draus wird.
Benutzeravatar
tiniro01
Beiträge: 644
Registriert: 04.02.2005, 23:11
Wohnort: ...ohne festen Wohnsitz

Re: Das Birdy-Projekt

Beitragvon tiniro01 » 28.05.2018, 12:16

Tja,...

die Idee scheint gut, wenn auch nicht sensationell.
Ähnlich leichte Konstruktionen gab in Deutschland schon in einer Epoche, in der nach heutigem Zeitgeist alles schlecht zu sein hat.

Was mir (wieder einmal) aufstößt, ist, daß hier außer viel Schwung eigentlich noch gar nichts geleistet wurde.
Nicht mal ein mockup.
Was sollen Berechnungen? Mit denen flankiert man ein Projekt.


Dafür aber das:
"Was für den Start des Projektes noch fehlt, sind Käufer, die in Vorleistung gehen".


Wenn ich jetzt aufzählen müßte, wie häufig ich so einen Spruch schon in der Fliegerei gehört habe, wäre mein Jahresurlaub weg.
Benutzeravatar
SierraGolf
Beiträge: 238
Registriert: 10.09.2007, 20:45
Wohnort: Nordoberpfalz ;-)

Re: Das Birdy-Projekt

Beitragvon SierraGolf » 28.05.2018, 12:51

Benutzeravatar
Dr. Speed
Beiträge: 46
Registriert: 01.09.2011, 12:55

Re: Das Birdy-Projekt

Beitragvon Dr. Speed » 03.08.2018, 21:17

Nabend!
Jetzt ist August, gibts neue Infos?

Viele Grüße!
Benutzeravatar
SierraGolf
Beiträge: 238
Registriert: 10.09.2007, 20:45
Wohnort: Nordoberpfalz ;-)

Re: Das Birdy-Projekt

Beitragvon SierraGolf » 04.08.2018, 07:47


Zurück zu „120kg - Klasse“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast