Mates MAT-21

die neue Leichtigkeit des Fliegens

Moderator: Moderatorenteam

Olaf
Beiträge: 50
Registriert: 10.01.2009, 22:07
Wohnort: Nettetal

Mates MAT-21

Beitragvon Olaf » 31.01.2018, 23:28

Hallo zusammen,
zunächst mal "Glückwunsch" zum weiteren Bestehen des Forums , obwohl ich Klaus nicht persönlich kannte, hat er mit Sicherheit das
vernünftigste Forum, das es aktuell in deutscher Sprache gibt erstellt!

Zum Thema: auf der Suche nach einem 120 Kg. Tiefdecker bin ich auf Bilder des tschechischen MATES MAT-21 gestoßen.
Leider gibt das Netz außer wenigen Bilder nichts weiter her.

Hat hier irgend jemand von euch einen Tip, wie ich an einen tschechischen UL Verband herantreten könnte?
Habe einen tschechisch sprechenden Freund der den Kontakt begleiten kann.

Vorab vielen Dank
Olaf
Benutzeravatar
ChrisCanFly
Beiträge: 5
Registriert: 16.01.2018, 13:26
Wohnort: Marienrachdorf
Kontaktdaten:

Re: Mates MAT-21

Beitragvon ChrisCanFly » 01.02.2018, 08:58

Es ist schon erstaunlich, wenn selbst Google auf verschiedenen Sprachen nur die Fotos von "airliners.net" hergibt... Das bestätigt jedenfalls schon mal einen Seltenheitswert :-)
Ich bin grad unterwegs, aber eventuell kannst du ja hier ( http://www.landings.com/evird.acgi$pass ... world.html ) etwas über die Registrierung "OK-CUE34" herausfinden? Ist die umfangreichste Datenbank die ich kenne.

LG Chris
"Je einfacher eine Konstruktion ist, desto genialer ist sie. Kompliziert bauen kann jeder" (Sergei Pawlowitsch Koroljow)
Olaf
Beiträge: 50
Registriert: 10.01.2009, 22:07
Wohnort: Nettetal

Re: Mates MAT-21

Beitragvon Olaf » 02.02.2018, 17:43

Leider auch dort nichts gefunden, suche weiter

Olaf
Benutzeravatar
Timpilot
Beiträge: 1140
Registriert: 29.01.2007, 11:26
Wohnort: Berlin & La Mancha (Spain)
Kontaktdaten:

Re: Mates MAT-21

Beitragvon Timpilot » 02.02.2018, 18:35

Wäre die SD-1 Minisport nicht ähnlich ??
Olaf
Beiträge: 50
Registriert: 10.01.2009, 22:07
Wohnort: Nettetal

Re: Mates MAT-21

Beitragvon Olaf » 03.02.2018, 21:44

Hallo Tim,
ja eine gewisse Ähnlichkeit ist da.

Nur: Höhenruderanordnung ist mir persönlich sympatischer, Flächen scheinen Gene der Robin zu haben und der Flieger scheint etwas länger als die SD 1.

Würde dir gerne über pn 2 /3 Fragen zur " Seawart Headwind " stellen, allerdings NICHT als "Hobby Projekt "

Schick mir doch mal deine aktuellen Kontaktdaten

Olaf
Olaf
Beiträge: 50
Registriert: 10.01.2009, 22:07
Wohnort: Nettetal

Re: Mates MAT-21

Beitragvon Olaf » 03.02.2018, 21:47

Pardon:
Steward Headwind
Benutzeravatar
Timpilot
Beiträge: 1140
Registriert: 29.01.2007, 11:26
Wohnort: Berlin & La Mancha (Spain)
Kontaktdaten:

Re: Mates MAT-21

Beitragvon Timpilot » 04.02.2018, 00:13

Olaf, klick doch mal auf den ersten Link in meiner Signatur! :P

oder hier: www.voss-aero.com
Benutzeravatar
dilekenak
Beiträge: 1
Registriert: 12.12.2010, 23:35
Wohnort: Berlin- EDBW

Re: Mates MAT-21

Beitragvon dilekenak » 02.06.2018, 19:24

Ich kann tschechisch besser als deutsch:-) Mates ist ein 2 Sitzer Komplet aus Holz. Was ich weiß, wurden nur 2 Stück gebaut. Ein mit Rotax 912 ein mit Subaru oder Nissan Micra. Irgendwann um Jahr 2007 war dann Schluss mit dem Projekt.
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1410
Registriert: 15.08.2006, 10:26
Wohnort: eigentlich nur noch in der Schweiz

Re: Mates MAT-21

Beitragvon erkki67 » 04.06.2018, 17:59

https://docs.wixstatic.com/ugd/20f020_5 ... 5413c5.pdf

Da gibt es was zu lesen, ist zwar kein Stewart aber hat eine gewisse Ähnlichkeit

Rki67
Sit on top :mrgreen:

Zurück zu „120kg - Klasse“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste